(Ver)Führung am Valentinstag auf Schloss Hartenfels | nordsachsen24.de

(Ver)Führung am Valentinstag auf Schloss Hartenfels

Romantische Stimmung auf Schloss Hartenfels  (Foto: Schloss: Bernd Blume, Montage: LRA/Schneider)
Romantische Stimmung auf Schloss Hartenfels (Foto: Schloss: Bernd Blume, Montage: LRA/Schneider)
Romantische Stimmung auf Schloss Hartenfels (Foto: Schloss: Bernd Blume, Montage: LRA/Schneider)
Romantische Stimmung auf Schloss Hartenfels (Foto: Schloss: Bernd Blume, Montage: LRA/Schneider)
Romantische Stimmung auf Schloss Hartenfels (Foto: Schloss: Bernd Blume, Montage: LRA/Schneider)

Zur Einstimmung auf den Valentinsabend gibt es am 14. Februar auf Schloss Hartenfels in Torgau eine kurzweilige Führung durch die Geschichte(n) der Liebe in Zeiten der arrangierten Ehe.
Mit einem Glas Sekt in der Hand tauchen die Besucherinnen und Besucher in das Leben der Paare ein, die vor Hunderten von Jahren auf Schloss Hartenfels lebten oder heirateten.

Vermittlerin Stefanie Molnar erzählt glückliche, tragische, kuriose und vertraute Geschichten über das fürstliche Eheleben und verrät die Geheimnisse des „Frauenzimmers“, wo die Kurfürstin, ihre Damen und Jungfrauen nach eigenen Regeln lebten.
Die einstündige Führung beginnt 17 Uhr, Treffpunkt Ausstellungskasse Flügel D,
Anmeldung unter www.schloss-hartenfels.de/veranstaltungen erforderlich.
Eintritt pro Person sieben Euro, ein Glas Sekt inklusive.

Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.
Bereitgestellt mit dem myContent.online CMS und PORTAL.