Polizei sucht Zeugen zu Bränden in Eilenburg | nordsachsen24.de

Polizei sucht Zeugen zu Bränden in Eilenburg

Symbolbild (Foto: nordsachsen24.de)
Symbolbild (Foto: nordsachsen24.de)
Symbolbild (Foto: nordsachsen24.de)
Symbolbild (Foto: nordsachsen24.de)
Symbolbild (Foto: nordsachsen24.de)

Gegen 1.35 Uhr brannten in der Kranoldstraße in Eilenburg mehrere Fahrzeuge. Unbekannte hatten zwei auf bisher ungeklärte Art und Weise auf einem Parkplatz abgestellte Fahrzeuge in Brand gesetzt. Es handelte sich um einen Ford Focus und einen Mitsubishi Space Star. Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr konnten die Brände löschen. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bezifferbar. Die Fahrzeuge wurden zur Spurensicherung abgeschleppt.

Etwa in dem gleichen Zeitraum kam es im Bereich von Eilenburg zu weiteren Bränden. Unter anderem brannten in der Dr. Belian-Straße und Große Mauerstraße Müllsäcke, in der Röberstraße zwei Müllcontainer sowie in der Franz-Mehring-Straße ein Altkleidercontainer.

Die Kriminalaußenstelle in Torgau prüft Zusammenhänge zwischen den Bränden und ermittelt wegen des Verdachts eines Branddelikts sowie Sachbeschädigung. Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Torgau, Husarenpark 21, 04860 Torgau, Telefon 03421 756-327 oder bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Telefon 0341 966 4 6666 zu melden.

Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe aktuell informiert!


Daniel Große
Daniel Große
Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
north
© taucha.media, Daniel Große.
Bereitgestellt mit dem myContent.online CMS und PORTAL.