Samenbomben selbst herstellen: Workshop mit den Grünen | nordsachsen24.de

14.05.2024 12:16
14.05.2024 12:16

Samenbomben selbst herstellen: Workshop mit den Grünen

Samenbomen - oder auch Seedbombs - sind beliebte Mittel, um erwünschten Wildwuchs von Kräutern und Blumen zu erzeugen. (Symbolbild: Pixabay)
Samenbomen - oder auch Seedbombs - sind beliebte Mittel, um erwünschten Wildwuchs von Kräutern und Blumen zu erzeugen. (Symbolbild: Pixabay)
Samenbomen - oder auch Seedbombs - sind beliebte Mittel, um erwünschten Wildwuchs von Kräutern und Blumen zu erzeugen. (Symbolbild: Pixabay)
Samenbomen - oder auch Seedbombs - sind beliebte Mittel, um erwünschten Wildwuchs von Kräutern und Blumen zu erzeugen. (Symbolbild: Pixabay)
Samenbomen - oder auch Seedbombs - sind beliebte Mittel, um erwünschten Wildwuchs von Kräutern und Blumen zu erzeugen. (Symbolbild: Pixabay)

Samenbomben - oder auch Seedbombs - sind seit Jahren ein beliebtes und effektives Mittel, um im öffentlichen Raum erwünschten Wildwuchs von Blumen und Kräutern zu erzeugen. Diese „friedvolle Munition” soll am 23. Mai im Rahmen eines Workshops hergestellt werden.

Eingeladen hat die Landtagsabgeordnete Christin Melcher vom Bündnis 90/Die Grünen. Gemeinsam sollen am 23.05. ab 17 Uhr im GRÜNEN Abgeordnetenbüro in der Kurstr. 7 in Torgau einige Exemplare dieser grünen „Munition” hergestellt werden. Christin Melcher freut sich auf zahlreiche Unterstützung und dankt im Voraus dem Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz, deren Mitarbeiterin fachliche Informationen zum Thema Blühwiesen in unserer Region geben wird.

Samenbomben wurden von der Guerilla-Gardening-Bewegung entwickelt, um kahle Flächen im öffentlichen Raum zu begrünen, beispielsweise Verkehrsinseln. Tabu sind hingegen Naturschutzflächen und fremde Gärten. „Indem wir mehr Wild- und Kulturpflanzen wachsen lassen, bieten wir Insekten Nahrung und helfen dabei, die biologische Vielfalt zu erhalten”, so die Politikerin.

Infos

Workshop Samenbomben in Torgau

Wann: 23.05. um 17 Uhr
Wo: Kurstr. 7 in Torgau (Bündnisgrünes Abgeordnetenbüro)
Für Kinder und Erwachsene, Teilnahme kostenlos

    Um Anmeldung wird gebeten unter 03421 7380714 oder post@gruenestorgau.de

    Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe aktuell informiert!


    Daniel Große
    Daniel Große
    Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
    north
    © taucha.media, Daniel Große.
    Bereitgestellt mit dem myContent.online CMS und PORTAL.