Straßenbau auf der B183 und in Schmannewitz mit Sperrungen | nordsachsen24.de

Straßenbau auf der B183 und in Schmannewitz mit Sperrungen

Straßenbau auf der B183 und in Schmannewitz mit Sperrungen (Foto: nordsachsen24.de)
Straßenbau auf der B183 und in Schmannewitz mit Sperrungen (Foto: nordsachsen24.de)
Straßenbau auf der B183 und in Schmannewitz mit Sperrungen (Foto: nordsachsen24.de)
Straßenbau auf der B183 und in Schmannewitz mit Sperrungen (Foto: nordsachsen24.de)
Straßenbau auf der B183 und in Schmannewitz mit Sperrungen (Foto: nordsachsen24.de)

Im Auftrag des Landratsamtes Nordsachsen wird ab 22. Mai 2023 die Bundesstraße B 183 zwischen Weidenhain und Pressel von der Kreuzung Staatsstraße S 16 bis zur Kreuzung Kreisstraße K 7402 instandgesetzt. Hierzu gehören das Abfräsen der verschlissenen Fahrbahn, der Heißeinbau einer neuen dünnen Asphaltdeckschicht, zusätzliche Arbeiten an den Banketten sowie das Aufbringen einer neuen Fahrbahnmarkierung.

Voraussichtlich bis 16. Juni 2023 wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen über Roitzsch, Trossin, Gniebitz und Falkenberg umgeleitet. Die baubetreuende Straßenmeisterei Torgau ist bemüht, die Behinderungen während der Arbeiten so gering wie möglich zu halten und bittet alle Kraftfahrer und Anlieger um Verständnis.

Neue Fahrbahndecke für Buchaer Straße von Schmannewitz bis Jagdhaus

Ab 22. Mai bis voraussichtlich 6. Juni 2023 erhält die Kreisstraße K 8921 (Buchaer Straße) im Dahlener Ortsteil Schmannewitz auf einer Länge von rund zwei Kilometern eine neue Asphaltdeckschicht. Die Bauarbeiten zwischen Schmannewitz und dem Abzweig zur K 8919 (Holzstraße) am Jagdhaus erfolgen in drei Abschnitten, damit Waldbad und Bungalows weitestgehend erreichbar bleiben. Das Auftragsvolumen beträgt rund 198.000 Euro.

Nach dem Einbau der Fahrbahndecke werden noch Fugen und Nähte hergestellt, Bankette und Nebenbereiche angepasst sowie eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Der Verkehr wird über Dahlen - Kreisstraße K 8919 und Staatsstraße S 24 - umgeleitet. Die baubetreuende Straßenmeisterei Dahlen bittet Kraftfahrer und Anlieger um Verständnis.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.