75 neue Plätze in Eilenburger Kita | nordsachsen24.de

75 neue Plätze in Eilenburger Kita

75 neue Plätze in Eilenburger Kita (Foto: nordsachsen24.de)
75 neue Plätze in Eilenburger Kita (Foto: nordsachsen24.de)
75 neue Plätze in Eilenburger Kita (Foto: nordsachsen24.de)
75 neue Plätze in Eilenburger Kita (Foto: nordsachsen24.de)
75 neue Plätze in Eilenburger Kita (Foto: nordsachsen24.de)

Insgesamt können dann dort 198 Kinder betreut werden, heißt es in einer Presseinfo aus dem Rathaus. Die Kosten für das gesamte Bauvorhaben belaufen sich inklusive der Planungskosten auf 4,16 Millionen Euro, davon werden 1,1 Millionen Euro gefördert.

Zu Beginn des Jahres 2022 hatten die Arbeiten am Neubau begonnen. Zunächst wurden Erd-, Tiefbau und Außenanlagenarbeiten durchgeführt. Anschließend erfolgte die Errichtung des zweigeschossigen KITA-Modulbaus. Die Firma KLEUS-BERG GmbH & Co. KG wurde hier mit der Fertigung, Lieferung und Montage beauftragt. Deweiteren erfolgten der Innenausbau sowie die Errichtung eines Verbinders zwischen dem Bestandsgebäude und dem Neubau.

Im neuen Anbau, welcher weitestgehend bis Ende Februar 2023 fertiggestellt sein wird, sind dann alle Kindergartenkinder untergebracht. Diese können das neue Domizil ab März beziehen.

Im Modulbau werden zu einem späteren Zeitpunkt noch Restarbeiten durchgeführt, da noch technisches Equipment fehlt. Dies beeinträchtigt den Kita-Alltag aber nicht.

Die Außenanlagen sind weitestgehend hergestellt. Die Zaunanlage mit Haupteingangstor sowie die bodendeckenden Pflanzen/Stauden können lieferungs- und witterungsbedingt erst zu einem späteren Zeitpunkt fertig gestellt werden. Bis dahin sorgen Bauzaunabsperrungen für einen sicheren Zugang ins Objekt.

Nach dem Umzug der Kindergartenkinder wird mit den Umbauarbeiten im Bestandsgebäude begonnen. Dort werden alle Krippenkinder untergebracht sein.

Die Sanierung wird abschnittsweise erfolgen, sodass immer genügend Räumlichkeiten für die Kinder zur Verfügung stehen und der Krippenbetrieb weiterlaufen kann.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.