Zweimal Unfallflucht in Oschatz || Zwei Unfallverletzte in Eilenburg | nordsachsen24.de

Zweimal Unfallflucht in Oschatz || Zwei Unfallverletzte in Eilenburg

Zweimal Unfallflucht in Oschatz || Zwei Unfallverletzte in Eilenburg (Foto: nordsachsen24.de)
Zweimal Unfallflucht in Oschatz || Zwei Unfallverletzte in Eilenburg (Foto: nordsachsen24.de)
Zweimal Unfallflucht in Oschatz || Zwei Unfallverletzte in Eilenburg (Foto: nordsachsen24.de)
Zweimal Unfallflucht in Oschatz || Zwei Unfallverletzte in Eilenburg (Foto: nordsachsen24.de)
Zweimal Unfallflucht in Oschatz || Zwei Unfallverletzte in Eilenburg (Foto: nordsachsen24.de)

Am 18. September , gegen 12.30 Uhr, stand die 69-jährige Fahrerin eines weißen Audi Q5 in Oschatz auf dem Steinweg an der Kreuzung zur Bundesstraße 6 auf der Spur für Rechtsabbieger. Als die Ampel auf Grün schaltete, bemerkte die Frau beim Anfahren in der Spur links neben ihr einen blauen Pkw, der nach links auf die B 6 abbog. Beim Vorbeifahren streifte der Fahrer / die Fahrerin des Pkw den Audi vorn links auf der Fahrerseite, wodurch ein noch nicht bezifferter Sachschaden entstand.

Der Fahrer oder die Fahrerin des blauen Fahrzeugs setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Es wird wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Verkehrszeichen beschädigt - Zeugenaufruf

Am Montag, den 11. September fuhr gegen 18 Uhr on Oschatz ein bislang Unbekannter mit einem grauen Pkw vom Miltitzplatz stadtauswärts in Richtung Wermsdorf. Der oder die Fahrer(in) fuhr gegen ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen (weißer Pfeil auf blauem Grund) und beschädigte es dabei. Eine unterhalb angebrachte rot/weiße Leitsäule erlitt ebenfalls Schaden.

Am Unfallort könnte ein Elternpaar mit einem Kleinkind den Unfall beobachtet haben, wie durch Zeugen bekannt wurde.

Der verursachende Pkw soll mit hoher Geschwindigkeit davongefahren sein. Es wird ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht.

Zu den beien Sachverhalten in Oschatz werden Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Fahrer geben können, gebeten, sich beim Polizeirevier Oschatz, Theodor-Körner-Str. 2, 04758 Oschatz Tel. (03435) 650 -100 zu melden.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am 20. September fuhr ein 68-Jähriger gegen 7.20 Uhr mit einem Pkw Suzuki Baleno auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Eilenburg in südliche Richtung. An der Kreuzung zur Torgauer Landstraße wollte er in diese einbiegen und missachtete einen vorfahrtsberechtigten Pkw VW eines 66-Jährigen, der in Richtung Norden auf der Torgauer Landstraße fahren wollte.

Es kam zur Kollision zwischen beiden, infolgedessen der VW gegen einen Mercedes Sprinter in der Rosa-Luxemburg-Straße geschleudert wurde, der sich wartend im Gegenverkehr befand. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Die Fahrer vom Suzuki und vom VW wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Gegen den 68-jährigen Suzukifahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit diesem Verkehrsunfall ermittelt .

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.