Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und PKW-Diebstahl | nordsachsen24.de

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und PKW-Diebstahl

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und PKW-Diebstahl (Foto: nordsachsen24.de)
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und PKW-Diebstahl (Foto: nordsachsen24.de)
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und PKW-Diebstahl (Foto: nordsachsen24.de)
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und PKW-Diebstahl (Foto: nordsachsen24.de)
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und PKW-Diebstahl (Foto: nordsachsen24.de)

Der Fahrer eines Lkw Ford Transit Connect fuhr in Eilenburg auf der Zschettgauer Straße in nördlicher Richtung mit der Absicht, die Fahrbahn der Staatsstraße 4 in Richtung Zschettgau zu queren.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Jeep Wrangler, welcher die Staatsstraße 4 in westlicher Richtung befuhr.

In der weiteren Folge kam der Lkw von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der 66-Jährige LKW-Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 44-jährige Fahrer des Jeeps verletzte sich leicht und musste ambulant im Krankenhaus versorgt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von schätzungsweise 35.000 Euro. Die Verkehrspolizei hat den Unfall aufgenommen.

Diebstahl eines PKW

Unbekannte stahlen am 13. April den um Mitternacht in Torgau, Fritz-Schmenkel-Straße. ordnungsgemäß abgestellten Pkw Mazda CX3 in der Farbe Schwarz mit dem amtlichen Kennzeichen TG-D 560.

Der Diebstahl wurde am 14. April gegen 21.40 Uhr bemerkt.

Der Zeitwert des Fahrzeuges wird auf etwa 25.000 Euro beziffert. Der Mazda wurde zur Fahndung ausgeschrieben und die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.