Brand im Kieswerk Liebersee | nordsachsen24.de

09.02.2024 18:12
09.02.2024 18:12

Brand im Kieswerk Liebersee

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Am 8. Februar geriet gegen 10.45 Uhr bei Schweißarbeiten an der Aufbereitungsanlage die Klassierung im Kieswerk Liebersee in Brand. Durch die entstandene Hitze und den Kamineffekt breitete sich das Feuer nach oben in die Anlage aus.
Es entstand ein offenes Feuer, welches sich über einen Teil der Anlage ausbreiten konnte.
Für die Löscharbeiten wurden sämtliche Ortsfeuerwehren aus dem Bereich Torgau und Oschatz angefordert.

Gegen 13 Uhr waren die Löscharbeiten beendet. Verletzt wurde niemand. Ersten Schätzungen zufolge könnte sich der entstandene Sachschaden im Bereich einer Million befinden.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird am heutigen Tag einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.