Nach Verkehrsunfall zwei Verletzte. Fahrer flüchtet | nordsachsen24.de

26.11.2023 12:09
26.11.2023 12:09

Nach Verkehrsunfall zwei Verletzte. Fahrer flüchtet

Ein Polizeiauto im Einsatz (Foto: Pixabay)
Ein Polizeiauto im Einsatz (Foto: Pixabay)
Ein Polizeiauto im Einsatz (Foto: Pixabay)
Ein Polizeiauto im Einsatz (Foto: Pixabay)
Ein Polizeiauto im Einsatz (Foto: Pixabay)

Der Fahrer eines VW Transporters fuhr am 25. November gegen 2.50 Uhr auf der Bundesstraße 182 in nördlicher Richtung, als er in einer Linkskurve circa 100 Meter vor der Nordstraße von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte.
Unmittelbar nach dem Unfall flüchtete der Fahrer zu Fuß in unbekannte Richtung. Im Fahrzeug ließ er seine zwei Mitfahrerinnen zurück. Die 27-Jährige und die 44-Jährige wurden verletzt und mussten zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 11.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst nahm den Unfall und die Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung auf.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.