Update: B 183 bei Graditz wieder frei | nordsachsen24.de

Update: B 183 bei Graditz wieder frei

Update: B 183 bei Graditz wieder frei (Foto: nordsachsen24.de)
Update: B 183 bei Graditz wieder frei (Foto: nordsachsen24.de)
Update: B 183 bei Graditz wieder frei (Foto: nordsachsen24.de)
Update: B 183 bei Graditz wieder frei (Foto: nordsachsen24.de)
Update: B 183 bei Graditz wieder frei (Foto: nordsachsen24.de)

Gute Nachricht aus der Straßenmeisterei Torgau des Landratsamtes:

Die Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße 183 bei Graditz ist dank passenden Wetters und großen Engagements der beteiligten Firmen eine Woche früher als geplant fertig geworden. Der Verkehr kann ab sofort wieder rollen und die Umleitung über Beilrode entfällt.

(Foto: Straßenbauamt)

Ab 25. Juli bis voraussichtlich 4. August 2023 lässt das Straßenbauamt des Landkreises Nordsachsen die Bundesstraße 183 zwischen der Kreuzung zur Staatsstraße 5 und dem Torgauer Ortsteil Graditz instand setzen. Auf einer Länge von rund 300 Metern wird zunächst die verschlissene Fahrbahndecke abgefräst, dann eine neue Asphaltschicht im Heißeinbau und abschließend die neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Der Leistungsumfang beträgt rund 50.000 Euro.

Das alles geschieht unter Vollsperrung, wie das Landratsamt heute informierte. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt in beide Richtungen über Beilrode (S 25 und B 87).

Die baubetreuende Straßenmeisterei Torgau ist bemüht, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten und bittet Kraftfahrer und Anlieger um Verständnis.


Von Reinhard Rädler

Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.

north
© taucha.media, Daniel Große.