Zeugen nach Unfall mit Kind gesucht | nordsachsen24.de

24.11.2023 10:19
24.11.2023 10:19

Zeugen nach Unfall mit Kind gesucht

picture
picture

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall mit einem Kind, der sich am 15. November gegen 13.25 Uhr in Delitzsch an der Bushaltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße ereignet hat.

Den Angaben zufolge wollte ein 12-jähriger Junge hinter einem haltenden Bus die Straße überqueren, als ihm ein Skoda über den Fuß fuhr und er in der weiteren Folge zu Fall kam. Das Fahrzeug hielt an und der Beifahrer stieg aus, um sich nach dem Jungen zu erkundigen. Als dieser zunächst angab, dass es ihm gut geht stieg der Mann wieder ein und der Skoda setzte seine Fahrt fort. Durch den Unfall wurde der 12-Jährige verletzt und musste medizinisch behandelt werden. Bei dem Skoda soll es sich um einen Kombi gehandelt haben, der von einer Frau gefahren wurde, die einen Dutt trug. Bei dem Beifahrer soll es sich um einen Mann mit kurzen schwarzen Haaren gehandelt haben.

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Unfall, dem Skoda oder den beiden unbekannten Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58 in 04509 Delitzsch, Telefon 034202 66-100 zu melden.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Daniel Große
Daniel Große
Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
north
© taucha.media, Daniel Große.