Bärenstarke Bescherung für Bea und Benno | nordsachsen24.de

23.12.2023 23:36

Bärenstarke Bescherung für Bea und Benno

Bescherung für Bea und Benno (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea und Benno (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea und Benno (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea und Benno (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea und Benno (Foto: Landratsamt Nordsachsen)

Bereits zwei Tage vor Heiligabend durften sich die beiden Torgauer Braunbären Bea und Benno über eine weihnachtliche Überraschung freuen.
Die Bärenpflegerinnen Heide Grieser, Uta Betke und Susann Heinrich hatten am Freitag (22.12.) für beide Petze verschiedene Leckereien im Gehege positioniert. Dazu gehörten unter anderem Kaustangen und „Fresspakete“ mit Äpfeln, Birnen, Mandeln, Rosinen und Nüssen.
Die Torgauer Arche auf dem Landesgartenschau-Gelände an der Elbe hatte überdies frische Kiefern-Äste zur Verfügung gestellt, die etwas weihnachtliches Flair verbreiteten und an denen die Tierpflegerinnen weitere bärige Gaumenfreuden angebracht hatten.

Bescherung für Bea  (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea (Foto: Landratsamt Nordsachsen)
Bescherung für Bea (Foto: Landratsamt Nordsachsen)

In den vergangenen Tagen waren Bea und Benno nur noch ab und an im Bärengraben zu sehen, der zu Schloss Hartenfels, dem Hauptsitz des Landratsamtes Nordsachsen gehört. Dazu trug auch das unwirtliche Wetter bei. Während der Winterzeit schränken die Petze generell ihre Aktivitäten ein, dösen im Stroh in ihren Boxen und lassen sich gelegentlich bei kurzen Spaziergängen frische Luft um die Nasen wehen.


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.