Bergkängurus im Tiergarten Delitzsch nun als Paar | nordsachsen24.de

17.01.2024 13:54
17.01.2024 13:54

Bergkängurus im Tiergarten Delitzsch nun als Paar

Bergkänguru im Tiergarten Delitzsch (Foto: Christian Maurer)
Bergkänguru im Tiergarten Delitzsch (Foto: Christian Maurer)
Bergkänguru im Tiergarten Delitzsch (Foto: Christian Maurer)
Bergkänguru im Tiergarten Delitzsch (Foto: Christian Maurer)
Bergkänguru im Tiergarten Delitzsch (Foto: Christian Maurer)

Im Delitzscher Tiergarten ist am 12. Januar 2024 ein weibliches Östliches Bergkänguru eingezogen. Das einjährige Tier kam aus dem Zoo im tschechischen Jihlava nach Nordsachsen.
Seit 2021 lebt im Tiergarten Delitzsch bereits ein Männchen der sehr selten in zoologischen Einrichtungen gezeigten Tiere. „Wir hoffen, dass die beiden Bergkängurus gut harmonieren und wir uns zukünftig regelmäßig über Nachwuchs freuen können“, so Tiergartenleiterin Brita Preisner.

Auf der geräumigen Freianlage in Delitzsch leben die beiden Bergkängurus gemeinsam mit einer Gruppe der etwa ein Drittel kleineren Bennett-Kängurus zusammen.
Optisch sind die beiden Tiere gut voneinander zu unterscheiden. Das Bergkänguru-Weibchen ist deutlich kleiner und heller gefärbt als das Männchen.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.