Die Gärten von Schloss Hartenfels öffnen erst im April wieder | nordsachsen24.de

02.12.2023 23:57
02.12.2023 23:57

Die Gärten von Schloss Hartenfels öffnen erst im April wieder

Der Zugang zum Rosengarten in der Schloßstraße ist seit dem 28. November geschlossen.  (Foto: LRA/Stöber )
Der Zugang zum Rosengarten in der Schloßstraße ist seit dem 28. November geschlossen. (Foto: LRA/Stöber )
Der Zugang zum Rosengarten in der Schloßstraße ist seit dem 28. November geschlossen. (Foto: LRA/Stöber )
Der Zugang zum Rosengarten in der Schloßstraße ist seit dem 28. November geschlossen. (Foto: LRA/Stöber )
Der Zugang zum Rosengarten in der Schloßstraße ist seit dem 28. November geschlossen. (Foto: LRA/Stöber )

Die verlängerte Saison für Schloss- und Rosengarten ist beendet. Aufgrund der winterlichen Witterungsverhältnisse sind seit Dienstag (28.11.) beide Gärten von Schloss Hartenfels in Torgau für Besucher geschlossen.

Normalerweise können sie nur bis Ende Oktober betreten werden. Doch wegen des milden Herbstes und der damit verbundenen guten Begehbarkeit hatte die Landkreisverwaltung entschieden, beide Orte noch offen zu halten.
Nun aber bleiben die Tore in der Schloß- und in der Elbstraße geschlossen. Ein Besuch ist erst wieder ab April 2024 möglich.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.