Feldbrand bei Audenhain, Waldbrand bei Gruna | nordsachsen24.de

03.07.2023 16:21
03.07.2023 16:21

Feldbrand bei Audenhain, Waldbrand bei Gruna

Feldbrand bei Audenhain, Waldbrand bei Gruna (Foto: nordsachsen24.de)
Feldbrand bei Audenhain, Waldbrand bei Gruna (Foto: nordsachsen24.de)
Feldbrand bei Audenhain, Waldbrand bei Gruna (Foto: nordsachsen24.de)
Feldbrand bei Audenhain, Waldbrand bei Gruna (Foto: nordsachsen24.de)
Feldbrand bei Audenhain, Waldbrand bei Gruna (Foto: nordsachsen24.de)

Waldbrand heute Vormittag an der Staatsstraße 11 zwischen Laußig und Eilenburg: Rund 3000 Quadratmeter Wald haben hier gebrannt. Die Feuerwehren aus Laußig, Gruna, Bad Düben, Eilenburg, Doberschütz und der Umgebung waren vor Ort. Die Lage war schnell unter Kontrolle, zwölf Löschfahrzeuge waren vor Ort. Einen Hinweis auf eine Straftat habe es nicht gegeben, so eine Polizeisprecherin. Die S11 war voll gesperrt, seit etwa 14 Uhr rollt der Verkehr wieder.

Um 15.30 Uhr wurde der Polizei und Feuerwehr dann ein Feldbrand im Mockrenaher Ortsteil Audenhein bekannt. An der Schildauer Straße brannte ein Haferfeld. Offenbar wurde der Brand durch Erntearbeiten ausgelöst. Die Erntemaschine selbst sei aber nicht in Mitleidenschaft gezogen worden, so die Polizei. Die Feuerwehren waren schnell vor Ort, so dass der Brand bereits gegen 15.50 Uhr wieder gelöscht war. Mit Landmaschinen wurde anschließend der Boden noch umgepflügt, um restliche Glutnester zu löschen.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Daniel Große
Daniel Große
Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
north
© taucha.media, Daniel Große.