Hundertfach Weltkriegsmunition gefunden | nordsachsen24.de

28.01.2024 12:18
28.01.2024 12:18

Hundertfach Weltkriegsmunition gefunden

Fundmunition (Symbolbild: Pixabay)
Fundmunition (Symbolbild: Pixabay)
Fundmunition (Symbolbild: Pixabay)
Fundmunition (Symbolbild: Pixabay)
Fundmunition (Symbolbild: Pixabay)

Bei Erdarbeiten legten am 26. Janaur gegen 8.30 Uhr Bauarbeiter am Forstweg in Torgau am Freitagmorgen mehrere Weltkriegswurfgranaten frei. Die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes des Polizeiverwaltungsamtes wurden angefordert und die am Fundort entlangführende Straße wurde gesperrt.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst stellte fest, dass sich unter dem Betonschotter weitere Granaten befanden. Insgesamt bargen die Spezialisten bis etwa 14:20 Uhr knapp 700 historische Wurfgranaten und transportierten diese gesichert ab, um sie in der Folge fachgerecht zu entsorgen.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.