Mit „SPIN2030“ Wissenschaftsland Sachsen erleben | nordsachsen24.de

03.01.2024 16:26
03.01.2024 16:26

Mit „SPIN2030“ Wissenschaftsland Sachsen erleben

Wissenschaftsland Sachsen erleben (Grafik: O.media GmbH)
Wissenschaftsland Sachsen erleben (Grafik: O.media GmbH)
Wissenschaftsland Sachsen erleben (Grafik: O.media GmbH)
Wissenschaftsland Sachsen erleben (Grafik: O.media GmbH)
Wissenschaftsland Sachsen erleben (Grafik: O.media GmbH)

Die Kampagne „SPIN2030“ des Wissenschaftsministeriums macht das Wissenschaftsland Sachsen vor Ort erlebbar. Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe kommt SPIN2030 ab Januar 2024 in verschiedene Regionen Sachsens und präsentiert unterschiedliche Themen und Wissenschaftseinrichtungen – unterhaltsam, kurzweilig, spektakulär und auch mal kontrovers.

Wissenschaftsland Sachsen erleben – die Chemie der Zukunft

  • 17.01.2024 um 18.30 Uhr - (Einlass 18:00 Uhr)
  • Bürgerhaus Delitzsch, Securiusstraße 34

Der Eintritt ist kostenlos, es ist eine Voranmeldung unter folgendem Link notwendig.
https://spin2030.com/veranstaltung/delitzsch/

Im Rahmen der Veranstaltung erfahren die Besucherinnen und Besucher vor Ort mehr über das entstehende „Center for the Transformation of Chemistry“ (CTC) – von Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow und CTC-Gründungsdirektor Prof. Dr. Peter Seeberger.
Im Anschluss erleben die Teilnehmenden eine fesselnde Chemie-Show. Unter der Moderation von Simon Hauser und der faszinierenden Welt von „Magic Andy“ (https://www.sciencecomedy.de/a-chemists-comedy ) wird Chemie hier lebendig: mit atemberaubenden Experimenten bis hin zu unterhaltsamen Vorführungen.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.