Unfall mit zwei Verletzten | nordsachsen24.de

18.01.2024 18:38
18.01.2024 18:38

Unfall mit zwei Verletzten

<br> (Foto: Pixabay)

(Foto: Pixabay)

(Foto: Pixabay)

(Foto: Pixabay)

(Foto: Pixabay)

Der 20-jährige Fahrer eines Pkw Citroën fuhr am 18. Januar gegen 7.15 Uhr auf der Bundesstraße 181 von Dölzig in Richtung Leipzig. Kurz vor der Rückmarsdorfer Straße geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw Audi. Ein im Gegenverkehr nachfolgender Pkw VW (Fahrer: 34) konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte ebenfalls mit dem Citroën.

Sowohl derCitroën-Fahrer als auch der 44-jährige Fahrer des Pkw Audi wurden verletzt und mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde mit etwa 25.000 Euro beziffert. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.