Unfall unter Alkhol | nordsachsen24.de

21.01.2024 10:56
21.01.2024 10:56

Unfall unter Alkhol

Ein Polizeiauto während eines Einsatzes  (Foto: Daniel Große)
Ein Polizeiauto während eines Einsatzes (Foto: Daniel Große)
Ein Polizeiauto während eines Einsatzes (Foto: Daniel Große)
Ein Polizeiauto während eines Einsatzes (Foto: Daniel Große)
Ein Polizeiauto während eines Einsatzes (Foto: Daniel Große)

Am 19. Januar fuhr ggen 21.50 Uhr der Fahrer eines Pkw Dacia Logan auf der Kreisstraße 7449 von Reibitz in Richtung Löbnitz. In der weiteren Folge verlor der 33-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und anschließend auf der Fahrzeugseite zum Liegen. Er wurde leicht verletzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ein zuvor durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde sein Führerschein sichergestellt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts einer Gefährdung des Straßenverkehrs wurden aufgenommen.

Jetzt neu: Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe immer aktuell informiert!


Von Reinhard Rädler
Reinhard Rädler ist freier Journalist in Taucha.
north
© taucha.media, Daniel Große.