Zeugen nach Raub in Schkeuditz gesucht | nordsachsen24.de

25.04.2024 12:23
25.04.2024 12:23

Zeugen nach Raub in Schkeuditz gesucht

Einsatzwagen der Polizei (Foto: Florian Oehme)
Einsatzwagen der Polizei (Foto: Florian Oehme)
Einsatzwagen der Polizei (Foto: Florian Oehme)
Einsatzwagen der Polizei (Foto: Florian Oehme)
Einsatzwagen der Polizei (Foto: Florian Oehme)

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hielten sich am Mittwochabend gegen 20 Uhr vier Männer (21, 20, 18, 18) im Bereich einer Parkanlage in Schkeuditz an der Weststraße auf, als sie von drei weiteren männlichen Personen angesprochen wurden. Die Unbekannten forderten unter Androhung von Gewalt die Herausgabe von Wertgegenständen. Im weiteren Verlauf kam es zu körperlichen Übergriffen auf die vier jungen Männer. Die unbekannten Tatverdächtigen konnten schließlich Tabak und Bargeld erbeuten. Anschließend flüchteten die Unbekannten in Richtung Stadtzentrum.

Den Wert der gestohlenen Waren und des Geldes geben die Geschädigten mit einer mittleren dreistelligen Summe an. Durch die Auseinandersetzung wurden der 21-Jährige und ein 18-Jähriger leicht verletzt.

Die Tatverdächtigen konnten wie folgt beschrieben werden:



Person 1:

  • 18 bis 25 Jahre alt
  • circa 1,75 Meter groß
  • Kinnbart
  • Bekleidung: Basecap in der Farbe Grau | viereckige Markenumhängetasche in der Farbe Beig

Person 2:

  • circa 1,80 Meter groß
  • blonde Haare
  • leichter blonder Bart um den Mund
  • komplett schwarz gekleidet

Person 3:

  • circa 19 Jahre alt
  • circa 1,85 Meter groß
  • Bekleidung: schwarze Hose | schwarze Jacke
Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden Zeuginnen und Zeugen gesucht. Personen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Telefon (0341) 966 4 6666 zu melden.

    Abonniere den WhatsApp-Kanal von nordsachsen24 und bleibe aktuell informiert!


    Daniel Große
    Daniel Große
    Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
    north
    © taucha.media, Daniel Große.
    Bereitgestellt mit dem myContent.online CMS und PORTAL.